Entwicklung der Eisenbahn

Mit Worksystem für alles gerüstet

Eisenbahn bedeutet nicht nur Züge auf Schienen, sondern es ist weitaus mehr. Zum einen die komplette Infrastruktur mit Bahnhöfen für den Personenverkehr, Umschlagplätzen für Frachtgut, ICE-Strecken, Weichen- und Signalanlagen, Bahntrassen mit Böschungen und noch vieles andere. Das will alles auch entsprechend instand gehalten werden. Teilweise geschieht das vor Ort, beispielsweise bei den Bahnhöfen und den Personenzügen oder auf der Strecke, wie bei den Schienen oder den Signalen. Züge selbst werden bei größeren Reparaturen in ein Werk gebracht, um dort wieder voll funktionsfähig gemacht zu werden.

Unterwegs für die Eisenbahn

Es gibt viele verschiedene Arbeiten, die an Eisenbahnstrecken ausgeführt werden müssen. Arbeiten an den Böschungen beispielsweise bestehen aus Müllsammeln, Unterholz zurückschneiden, Bäume stutzen oder gar fällen, Schäden an der Böschung beseitigen, den Übergang zum Gleiskörper freihalten. Es gibt Firmen, die alle diese oder nur einzelne Arbeiten ausführen. Um an die zu pflegenden Böschungen zu kommen, ist häufig ein Geländewagen nötig, denn die Zugangsstraßen sind meist nur einfache Feld- und Waldwege. Damit alle Werkzeuge gut verstaut und griffbereit mitgeführt werden können, sind die Kraftfahrzeugeinrichtungen von Worksystem empfehlenswert. Jeder Kombi, Van, Liefer- oder Geländewagen kann mit den verschiedenen Elementen von Worksystem ausgerüstet werden. Firmen, die an den Möglichkeiten interessiert sind, können auf der Webseite von Worksystem nachsehen, ob ihre Fahrzeuge für die Nachrüstung geeignet sind und welche Einrichtungselemente in Frage kommen.

Selbst einbauen oder einbauen lassen

Wer geschickt ist, kann die Elemente von Worksystem selbst einbauen. Alle anderen können die verschiedenen Service-Zentren von Worksystem in Deutschland anzufahren und dort die Montage vornehmen lassen.

Weitere Zubehörteile wie Beleuchtungen, Scheinwerfer oder Signalleuchten können ebenfalls bei Worksystem geordert werden. Damit kann der Arbeitsplatz gut abgesichert werden, denn häufig müssen die Arbeiten im Böschungsbereich bei aktivem Eisenbahnverkehr oder neben einer belebten Landstraße ausgeführt werden. Worksystem sorgt für sicheren Transport der Arbeitsgeräte und Sicherheit bei den Arbeiten selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.